FANDOM


Dr. Algernop Krieger ist der Leiter der Wissenschaftsabteilung bei ISIS.

Er verbringt seine Zeit allerdings eher damit, sich selbst zu Klonen, Mensch/Tier Hybride zu erschaffen oder Sex-Roboter zu bauen. Kurzzeitig hatte er eine Sex-Beziehung mit Cherly Tunt, die ihn aber verließ. Seine ständige Freundin ist ein Anime/Manga-Hologramm, welches er selbst erschaffen hat. Ihr Name ist Mitsuko.

Es wird öfters erwähnt, dass Dr. Krieger ein Klon Hitlers sei, woraufhin er in Staffel 6 antwortet "Übrigens, wenn ich ein Clone von Adolf, gottverdammt, Hitler wäre, würde ich nicht wie Adolf, gottverdammt, Hitler, aussehen?!" (Im Original: "And by the way, if I was a clone of Adolf goddamn Hitler, wouldn't I look like Adolf goddamn Hitler?!")

Kriegers Vater ist ein Naziwissenschaftler gewesen, dessen Name allerdings nie erwähnt wurde. Als Krieger 15 Jahre alt war, wurde sein Vater von seinen eigenen Dobermännern brutal getötet. Wie sich später herausstellt, war Malory Archer die Verursacherin hierfür.

Dr. Algernop Krieger ist im allgemeinen ein sehr netter und hilfsbereiter Mensch. So holte er z.B. Sterling Archers Verlobte Katya von den Toten zurück, um Sterling eine Freude zu machen, er reparierte Rays Beine, nachdem dieser gelähmt war, machte für Conway Stern eine neue Hand und half Barry bei der Reparatur eines Raumschiffes.

Allerdings hat er eine Tendenz zum Lügen und missbraucht ISIS Angestellte oft als Versuchskaninchen, indem er sie z.B. unter Drogen stellt. Außerdem lügt er oft, damit sich andere besser fühlen.